SHOPPING,  LIFESTYLE

SHOPPE MEINE WINTERFAVORITEN 23/24

Dass in Dänemark in diesem Jahr so viel Schnee gefallen ist, ist eher ungewöhnlich. In den letzten Jahren kam es durchaus vor, dass ich keine einzige Schneeflocke am Himmel entdeckt habe. Umso schöner war es in diesem Jahr mit den Kindern im Schnee herumzutollen, mit dem Schlitten die viel zu kurzen Hügel hinunter zu rutschen und sich in die Kinderzeiten zurückversetzt zu fühlen. Deshalb gab es in diesem Jahr neben der passenden Kleidung vor allem einen Favoriten: Schlitten.


Während man in Dänemark auf Plastikschlitten oder tellerförmigen Bobs die Hänge hinunterrutscht, lag ich damals auf meinem Holzschlitten auf dem Bauch, hängte mich an die anderen Schlitten und wir sausten in einer Schlange kreischend den Hang hinunter. Wer kennt ihn noch – den typischen Holzschlitten?


Alle Produkte, die du auf diesem Blog findest, teile ich, weil ich sie selbst gut finde und absolut dahinter stehe.
Die Sorel Stiefel sind in Dänemark perfekt bei Nässe und Schnee und halten die Füsse warm und trocken. Ohne meine Woll-Mütze verlasse ich ab Herbst nicht das Haus, aufgrund des Windes und da diese Mütze einen hohen Wollanteil enthält, hält sie die Ohren wunderbar warm und der Wind bläst nur bei starken Winden durch. Meine Winterjacke habe ich mittlerweile den dritten Winter an und sie hält nach wie vor warm. Da sie fast bis zu den Knien reicht, sind große Schritte nicht immer möglich, aber sie wärmt auch “von unten”.
Hier also meine Winterfavoriten für 23/24!

Winterfavoriten

MEINE FAVORITEN FÜR DIESEN WINTER


Werbung

WINTER 23/24*


Das könnte Dich auch interessieren:
TRENDS IN AARHUS
SHOPPINGINSPIRATIONEN


* Dieser Beitrag enthält Werbung und sogenannte „Affiliate Links“. Affiliate Links kosten dich absolut nichts, helfen mir aber diesen Blog am Leben zu erhalten. Mehr zum Thema „Affiliate Links“ findest du in der Datenschutzerklärung.

Maja ist Tier- und Kaffeeliebhaberin, Webdesignerin, Bloggerin und schreibt über ihr Leben in Dänemark. Bist du Dänemarkliebhaber:in und möchtest gerne mehr darüber erfahren, lese gerne weiter!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert