TRENDS,  Dänemark

TRENDS IN DÄNEMARK FEBRUAR 2024

Was ist in Dänemark in diesen Monat IN?
In diesem Beitrag findet Ihr die kurze Zusammenfassung der Trends in Dänemark im Februar 2024 – diese Trends beruhen auf persönlichen Beobachtungen, Recherchen und Umfragen.

TRENDS IN Dänemark

Dieser Blog enthält teilweise Werbung und sogenannte „Affiliate Links“. Affiliate Links kosten dich absolut nichts, helfen mir aber diesen Blog am Leben zu erhalten, indem ich als Partner an qualifizierten Verkäufen eine Provision verdiene. Allerdings verwende ich nur Werbung und Affiliate Links hinter denen ich zu 100% stehe und die den Inhalt meines Blogs widerspiegeln.

Fasten!

Warum das Fasten hier so populär ist, ist mir nicht ganz klar, denn bisher habe ich in Dänemark noch nie erlebt, dass die Fastenzeit wirklich praktiziert wird. Und hier wird auch nicht so gefastet, wie ich es gelernt habe oder gewohnt bin, sondern 16 Stunden am Stück ist hier die Devise.

Diese Art des Fastens ist beliebt, weil sie flexibel ist und das Fasten zeitlich an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann. So kann man zum Beispiel nach dem Abendessen über Nacht bis zum Mittagessen “fasten” und dann bis zum nächsten Abend wieder normal essen.

Matcha Tee

Matcha-Tee ist immer mal wieder im Trend und dann wieder nicht. Im Moment sehe ich ihn aber immer öfter auf den dänischen Instagram-Seiten. Auch in den Cafés von Aarhus wird das grüne Getränk immer häufiger angeboten.
Matcha-Tee gibt es als Pulver (Amazon Partnerlink) oder als Sets (Amazon Partnerlink) zu kaufen. Für alle, die sich ihre eigene Zeremonie zu Hause abhalten möchten.

Streifen und Karos

Karierte Jacken in Rot-Schwarz oder Beige-Schwarz, dicke Hemden, Mäntel, Hundebetten, Teppiche oder Kissen. Karos, Vier- oder Rechtecke sind immer noch hipp.


WERBUNG

Weitere Inspirationen zum Thema Karos findest du bei HAY (Affiliate Link).


Bauchfrei

Dieses Frühjahr kommt es wieder – wie so oft. Man geht bauchfrei. Kurze Westen (Affiliate Link), T-Shirts und Pullover werden wieder gesehen. Da es momentan noch ziemlich wechselhaft in Dänemark ist, sieht man die kurzen Teile nur sporadisch aber ich bin mir sicher, dass dieser Trend wieder mehr wird mit den ansteigenden Temperaturen.

PERSÖNLICHE ZUSAMMENFASSUNG

Die Februar-Trends in Dänemark sind… vielfältig. Bauchfreie Kleidung wird wieder zum Mode-Statement, während Matcha-Tee als gesunder Ersatz für traditionelle Getränke immer mehr Anklang findet. Karo- und Streifenmuster dominieren die Mode- und Einrichtungswelt und verleihen jedem Design eine markante Note. Damit hat Schwarz-Weiß vorerst ausgedient und Farbe darf einziehen. Parallel dazu gewinnt auch das Fasten an Popularität, da immer mehr Menschen die gesundheitlichen Vorteile des Fastens für sich entdecken.
Es wird meiner Meinung nach spannend…

Mehr zu den Trends findest Du auch auf meinem Pinterest Board oder unter TRENDS IN DÄNEMARK


Maja ist Tier- und Kaffeeliebhaberin, Web- und Grafikdesignerin und schreibt über ihr Leben in Dänemark. Bist du Dänemarkliebhaber:in und möchtest gerne mehr darüber erfahren, lese gerne weiter!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert