Dänemark

Dänische Lakritz

Mir fiel in Dänemark auf, wieviel Lakritz-varianten es doch gibt. Die Dänen mögen die Lakritz am liebsten salzig und mit intensivem Geschmack. Aber was ist Lakritz eigentlich genau?

Lakritzbällchen

Inhaltsstoffe

Laut Wikipedia werden bei der Herstellung von Lakritz Inhaltsstoffe aus den Wurzeln des Echten Süßholzes als Rohlakritz extrahiert und eingedickt. Zusätzlich werden Zuckersirup, Mehl und Gelatine zugesetzt, um daraus die üblichen Lakritzformen herzustellen. Vermischt mit Stärke, Agar, Anis, Fenchelöl, Pektin und teilweise Salmiak werden die üblichen Lakritzvariationen hergestellt. Die schwarze Farbe, die Lakritz-Süßigkeiten in der Regel haben, ist mit dem Farbstoff E 153 künstlich verstärkt.

In den skandinavischen Ländern wird der Lakritz oft Salmiak beigefügt, dass den Geschmack intensiviert.

Lakritz

In Dänemark gibt es sowohl die Haribo Lakritzschnecken, als auch Softeis mit „Lakritzstreußel“. Lakritz wird den Kuchen hinzugefügt, sowie Schoko- oder Energiebällchen. Auch in Negerküssen ist oft Lakritz enthalten. In den Supermärkten gibt es dann die salzigen und süssen Köstlichkeiten auch in der Tüte zu kaufen.

Einige typisch dänische Firmen sind:

Manchmal ist die Lakritze in Dänemark sehr salzig und da ich noch nicht alle probiert habe, kann ich keine speziell empfehlen. Vor allem, weil ich eher der Süße Typ bin. Ihr könnt allerdings schon von außen sehen, wie salzig die Lakritz ist, denn meistens sind so etwas wie Salzkörnchen darauf zu erkennen. Dass sind dann in der Regel die ganz salzigen. Die süßen erkennt ihr daran, dass sie entweder von Haribo oder in etwas buntes „eingepackt“ sind.

Lakritz


Vorsicht bei zu viel Lakritz

Allerdings sollte Lakritz doch auch mit Vorsicht verzehrt werden, da zu viel den Körper beeinflussen und somit zu Bluthochdruck oder Ödemen führen kann. (Quelle September 2020: Utopia)

Lakritz mit Pulver

Alles Liebe✨

signature

2 Comments

  • Steffi

    Liebe Maja,
    ich bin ein riesen Lakritzfan und mag vor allem das Salzige sehr gern. Vielen Dank für diesen leckeren Exkurs in die Welt des schwarzen Goldes.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Maja Martin

      Hej Steffi,

      mich hat nach dem Beitrag wirklich überrascht, wie viele doch mehr die salzigen Lakritz lecker finden! Ich kannte die salzigen gar nicht, bevor ich nach Dänemark gezogen bin! Freut mich, dass Dir der Beitrag gefallen hat😊!

      Liebe Grüße,
      Maja

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.