Rezepte

Mache deine eigenen Karamellbonbons mit Ingwer

Nachdem ich die Tage so oft Karamellbonbons in den Supermärkten hier in Dänemark gesehen habe, habe ich beschlossen, selbst welche herzustellen. Leider sind mir die milchfreien nicht geglückt, deshalb gibt’s das Rezept der Karamellbonbons mit Ingwer dieses Mal mit Sahne.

Karamellbonbons mit Ingwer


Das braucht Ihr:

  • 300 ml Sahne
  • 150 g Rohrzucker
  • 40 g Honig
  • 1 EL Ingwer, getrocknet
  • 10 g ungesalzene Butter


Rührzeit

  • Ca. 30 Minuten.

Karamellbonbons


Zubereitung 

Die Sahne und den Zucker bei mittlerer Temperatur miteinander verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Füge den Honig und Ingwer hinzu und wärme alle Zutaten auf, bis die Masse zu kochen beginnt.

Füge anschliessend die Butter hinzu und koche solange weiter, bis die Masse beginnt zäh zu werden und Fäden zieht.

Fülle die Karamellmasse danach in eine, mit Backpapier ausgelegte, Backform.

Lasse die Karamellmasse unabgedeckt im Kühlschrank abkühlen und fest werden.

Anschliessend die Karamellmasse in Stücke schneiden und genießen.

Die Karamellbonbons am besten im Kühlschrank aufbewahren, damit diese nicht wieder Schmelzen.

Frische Karamellbonbons





Guten Appetit!
signature


Weitere Rezepte:

Dänischer Citronmåne
Dänisches Roggenbrot
mehr…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.